Mag. Andrea Heidrich

Lebens-  & Sozialberaterin / Psychologische Beratung Schwerpunkt Onkologie / Pferdegestütztes Coaching / Energetische Anwendungen / Autorin 

Für den Inhalt verantwortlich:

Mag. Andrea Heidrich

Steigenteschgasse 154/4/7

1220 Wien

Gewerbeberechtigung für Energetiker und Lebens- & Sozialberater (derzeit ruhendes Gewerbe)


Bild- & Textmaterial:

Andrea Heidrich

Pia Stepanek


Webhosting:

World4You Internet Services GmbH

Hafenstraße 47-51

4020 Linz

Österreich 

Tel: +43 (0) 732 / 93035

Fax: +43 (0) 732 / 93035 10

E-Mail: office@world4you.com  


Ust.-ID-Nr:

ATU56712338 

Gerichtsstand: 
Landesgericht Linz


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website. 

Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server- Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 


Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Veranstaltungen, Angebote und Dienstleistungen die von Mag. Andrea Heidrich veranstaltet werden, soweit nicht schriftlich etwas Abweichendes vereinbart wurde.

Ich behalte mir vor, Veranstaltungen aus wichtigem Grund, z.B. bei Erkrankung des Trainers oder der Pferde, abzusagen. Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl kann die Veranstaltung ebenso abgesagt werden.

Änderungen, die den Gesamtcharakter der jeweiligen Veranstaltung nicht verändern, berechtigen den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Minderung des Rechnungsbetrages. Eine zumutbare Verlegung des Seminarortes bleibt vorbehalten.

2.1 Anmeldung

Anmeldungen können per Email oder per sms unter der Angabe von Name, Telefonnummer und Adresse erfolgen und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer auch die AGBs, Storno- und Teilnahmebedingungen. Die Anmeldedaten werden ausschließlich für interne Zwecke elektronisch gespeichert und unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

2.2 Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin zu bezahlen. Bei verspäteter Zahlung kann der vom Teilnehmer reservierte Seminarplatz anderweitig vergeben werden. Mit Bezahlung des Kursbeitrags auf folgendes Konto ist der Platz fixiert:


Mag. Andrea Heidrich

IBAN: AT83 2011 1000 3647 3774

BIC: GIBAATWWXXX


Die in Rechnung gestellten Teilnahmegebühren beziehen sich ausschließlich auf die Veranstaltung, die beschriebene Verpflegung während der Seminardauer und eventuelle Seminarunterlagen. 

2.3 Stornierung

Stornierungen haben stets schriftlich zu erfolgen. Bei einer Abmeldung bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erstatte ich dem Teilnehmer die Teilnahmegebühr zu 50%, bis 1 Woche vorher zu 25 %. Bei späterer Abmeldung oder Nichtteilnahme wird das volle Veranstaltungsentgelt fällig. Ein geeigneter Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

Sollte ein Teilnehmer Angst vor Pferden haben und diese wider Erwarten im Seminar nicht überwinden können, hat er das Recht, von der Veranstaltung zurückzutreten. In diesem Fall erstatte ich das bis dahin entrichtete Seminarentgelt abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 150,00 zurück. Voraussetzung für eine Erstattung ist, dass der Teilnehmer seinen Rücktritt bis unmittelbar nach der ersten eigenen Übung mit den Pferden erklärt. Bei einer später erfolgten Rücktrittserklärung ist die volle Seminargebühr zu entrichten.

Nimmt ein Teilnehmer die Leistungen oder Teile davon nicht in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

2.4 Rücktritt

Ist die ordentliche Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Erkrankung des Trainers oder der Pferde oder aus anderen triftigen Gründen nicht möglich, behalte ich mir vor, den Veranstaltungstermin abzusagen. Gleiches gilt bei Nichtzustandekommen der Mindestteilnehmerzahl.

Muss eine Veranstaltung vom Veranstalter storniert werden, so erhält der Teilnehmer mehrere Ersatztermine zur Auswahl. Alternativ erstatte ich die bereits gezahlte Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurück.

Weitergehende Ansprüche wegen eines abgesagten Termins sind ausgeschlossen, insbesondere jede Art von Schadensersatz und/ oder die Inanspruchnahme für etwaige Drittschäden.

Liegt für eine Veranstaltung nur eine Anmeldung vor, ist dies kein Rücktrittsgrund für den Teilnehmer. Das Seminar wird dann in der halben Zeit zum gleichen Preis als Einzelcoaching durchgeführt. Bei weniger als der vorgeschriebenen Mindestanzahl an Teilnehmern erhöhte sich der Betrag für die anderen Teilnehmer um 20%.

3. Firmeninterne Veranstaltungen

Zu den firmeninternen Veranstaltungen zählen Seminare, Trainings, Coachings, Events oder Vorträge, die speziell auf die jeweiligen Belange eines Unternehmens abgestellt sind.

4. Ausrüstung

Im Kontakt mit Pferden kann es durch die Arbeit mit einem Lebewesen und im Freien bzw. in der Reithalle zu Verunreinigung an Körper und Kleidung durch Tierhaare, Staub, Sand usw. kommen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, wetterunabhängige und schmutzresistente Kleidung sowie festes Schuhwerk zu tragen. Als Veranstalterin hafte ich nicht für eine mögliche Verunreinigung durch oben genannte Umstände an der Kleidung der Teilnehmer.

5. Haftung

 Der/die Teilnehmerin/In erkennt an, dass er/sie während des Seminars in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine/ihre körperliche und geistige Gesundheit ist. Die Pferde sind es gewohnt und dafür ausgebildet, mit unterschiedlichen Menschen zu arbeiten. Ein Restrisiko besteht jedoch immer - ein Pferd das sich erschrickt, kann fluchtartig oder wild reagieren. Mit ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie sich dieses Restrisikos bewusst sind und Sie während des Seminars die Verantwortung für sich selbst tragen. Eine Haftung des Veranstalters ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und maximal bis zur Höhe des Teilnahmehonorars begrenzt in Bezug auf „sonstige Schäden“ (die nicht aus der Verletzung von Leben, Gesundheit oder Körper resultieren). Bei allen Interaktionen mit dem Pferd wird eine Seminarleiterin anwesend sein. Die Seminarleiterin hat das Recht, eine Übung mit dem Pferd jederzeit abzubrechen - dies dient zu Ihrem Schutze und soll Gefahren vorbeugen. Den Anweisungen der Seminarleiterin sind daher immer zu folgen. Die Pferde haben noch nie Schläge, laute Geräusche noch gegen sie gerichtete Aktionen erlebt. Mit ihrer Unterschrift versprechen Sie, die Pferde respektvoll zu behandeln, sie nicht zu ärgern, zu schlagen oder sonstige, gegen sie gerichtete Aktionen zu unternehmen. Mit ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich weiterhin, die Pferde nicht zu füttern - da die Pferde nicht durch „Bestechung“ motiviert werden sollen.

5. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen darüber hinaus gehender Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Eine ganz oder teilweise unwirksame oder lückenhafte Bestimmung gilt vielmehr als durch eine solche Bestimmung ausgefüllt, die der von den Parteien beabsichtigten Regelung in rechtlich zulässiger Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Jede von den vorliegenden AGB abweichende Vereinbarung bedarf für ihre Gültigkeit der Schriftform. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien.

6. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.